Wir produzieren Tastaturfolien und Silikonmatten gemäß der Automotive-Norm IATF 16949. Dies garantiert höchste Prozess- und Produktqualität.
Automotive

Bedienelemente nach Automotive Standards

Zertifizierte Herstellung von Folientastaturen gemäß IATF 16949

IATF 16949: Maßstab für Qualität

Die IATF 16949, ehemals ISO/TS 16949, ist eine Norm, die die allgemeinen Forderungen der Automobilindustrie an Qualitätsmanagementsysteme enthält. Die größten europäischen und nordamerikanischen Automobilhersteller haben mit der IATF 16949 einen Maßstab für Zulieferer im Automotive-Bereich geschaffen, der in der gesamten Lieferkette in der Automobilindustrie angewendet werden kann. Um dem eigenen Qualitätsanspruch gerecht werden zu können, setzen diese Hersteller ausschließlich auf Lieferanten, die nach dieser Norm arbeiten und sich dies durch Audits regelmäßig zertifizieren lassen.

Die Schwerpunkte der IATF 16949 liegen in den folgenden Bereichen:

  • Produktsicherheit
  • Risikomanagement und Notfallplanung
  • Anforderungen an embedded Software
  • Änderungs- und Gewährleistungs-Management
  • Management von Sub-Tier-Lieferanten

 

Wir bieten zertifizierte Qualität

Um unsere hohen Qualitätsstandards zu halten, setzen wir seit jeher auf eine enge Kooperation mit unseren ausgewählten Zulieferbetrieben. Bedienelemente für die Automobilbranche lassen wir ausschließlich von unserem taiwanesischen Partner herstellen, der sich regelmäßig nach der IATF 16949-Norm auditieren lässt. Schwerpunktmäßig werden dort Tastaturfolien und Silikonmatten nach Automotive-Standards hergestellt.

Unsere Kunden profitieren von reibungslosen Abläufen zwischen uns und unserem zertifizierten Zulieferer. Die Einhaltung der IATF-Norm garantiert höchste Prozess- und Produktqualität. Die Erfahrungen aus der langjährigen Zusammenarbeit mit unserem Produktionspartner garantiert uns zudem Prozessstabilität und Termintreue in allen Entwicklungs- und Produktionsschritten.

 

Das könnte Sie auch interessieren