Langhubtaster

Maßstäbe in der Technologie – unsere Langhubtaster

Printec-DS setzt einmal mehr neue Maßstäbe in der Technologie und Flexibilität hochwertiger, variabler, staub- und spritzwasserdichter Langhub-Tastatursysteme. Konzipiert für vielfältigste Einsatzmöglichkeiten unter besonders erschwerten Umweltbedingungen.

Unsere praxisorientierten Tastatursysteme sind mit umfassendem Schutz gegen Staub und Spritzwasser nach Schutzart IP65 ausgestattet. Das heißt alle Kontaktstellen und Führungselemente sind vollständig gegen Staub und Wasser geschützt. Dies garantiert Ihrer Tastatur einen allzeit sicheren Betrieb und verhindert ein Klemmen der Tasten durch Verschmutzung der Führungselemente.

Die von uns gelieferten staub- und spritzwassergeschützten Tastatursysteme haben trotz der mechanischen Unterschiedlichkeit eines gemeinsam – die seit über 35 Jahren bewährte und von uns mitentwickelte Kontakttechnik: Die Leiterplatte mit Carbon-beschichteten Kontaktstellen ist mit hochwertigen Silberbrücken zur Kreuzung der Leiterbahnen versehen. In allen Fällen schließt leitender Silikonkautschuk den Kontakt. Die Federfunktion wird von dem von uns entwickelten, durch Millionen von Schaltungen bewährten „Silikon-Schaltdom“ übernommen – eine Selbstverständlichkeit für einen der Pioniere dieser Technologie!

 

Varianten und Einsatzmöglichkeiten

All unser Langhubtaster sind von uns über Jahre hinweg entwickelt worden und unter schwersten Bedingungen erprobt. In unsere Langhubschalter fließen über 35 Jahre Know-how und technologische Begeisterung. Dabei verlassen wir uns niemals auf unseren Fortschritt, sondern entwickeln unsere Kernkompetenz Langhubtaster immer weiter. So sind über die Jahrzehnte mehrere Varianten für verschiedene Tastaturserien und Nachfolgemodelle entstanden:

Mit dem Schalter W, ausgelegt für 19mm Raster, beginnt unsere Eigenentwicklung im Bereich der Langhub-Technologie. Es folgt der Schalter W16, der den Eigenschaften seines Vorgängers ähnelt, aber für noch kompaktere Tastaturen geeignet ist und in ein 16mm eingebaut wird. Der Schalter S8 war ein weiterer wichtiger Evolutionsschritt für unsere Tastatur-Systeme und wird heute noch am häufigsten verwendet. Der Schalter S9 stellt als Nachfolger unseren aktuellsten Langhubtaster dar.

Unsere Langhubtaster sind als Einzelschalter konzipiert, wodurch sich einfach und schnell kundenspezifische Tastenanordnungen herstellen lassen. Unsere Tastenfelder und Tastaturen sind dadurch beliebig konfigurierbar und für unsere Standardprodukte, Großaufträge, als auch für Kleinstserien interessant.

Schalter W16

Schalter S8

Schaltertyp „S8“ - unser aktuelles Spitzenprodukt

Äußerlich unterscheiden sich die mit diesem Schalter ausgerüsteten Tastaturen nicht von herkömmlichen, offenen Tastaturen. Das Geheimnis liegt im Inneren des Schalters. Nicht nur die Kontakte, sondern auch die Tastenführungselemente sind staub- und spritzwassergeschützt. Konstruktionsbedingt ist der S8 sehr universell und flexibel einsetzbar. Die Verwendung von DS-Standardtastenkappen erlaubt eine nahezu beliebige Gestaltung der Tastatur. Der Betätigungskomfort ist der einer hochwertigen Schreibtastatur gleichzusetzen. Bei größeren Stückzahlen bietet die Verwendung von in sich abgeschlossenen Dicht- und Betätigungsmatten anstelle einzelner Membrane den Vorteil kürzerer Montagezeiten bei verhältnismäßig geringen Investitionskosten. Sofern die Stückzahlen die Investition eines speziellen Spritzgusswerkzeuges rechtfertigen, sollte zunächst die Herstellung einer kompletten Tastenführungsplatte geprüft werden. Dann ist eine erhebliche Reduzierung der Fertigungskosten zu erwarten.

 

Aufbau des Schalters

Schalter S9

Mechanische und elektrische Daten

  • Betätigungskraft: 0,8 N ± 0,2
  • Betätigungsweg: 3mm ± 0,2
  • Überhub: ca. 0,5 mm
  • Lebensdauer: min. 1 Mio. Schaltspiele
  • Matrix: kundenspezifisch
  • Kontaktbelastbarkeit: < 30 V / 10 mA
  • Durchgangswiderstand: < 150 Ohm
  • Prellzeit: < 5 ms
  • Betriebstemperatur: -20°C bis +80°C
  • Schutzart: IP 65

 

Kontakt

Sie haben weitere Fragen zum Thema oder möchten ein Projekt anfragen